• Damit Sie stilsicher gut ankommen!

Stilsicher mit Lila und Pink im Business und Privat

Stilsicher mit Lila und Pink im Business und Privat

Stilsicher mit Lila und Pink im Business und Privat 1200 675 Berliner Stilcoaching

Farbtrends in der Mode wiederholen sich. So ist es auch mit den Trendfarben Lila und Pink. Ihr Ruf ist etwas ruiniert. Doch ganz zu Unrecht! Denn diese munteren Töne lassen sich vielseitig stylen. Dabei sind sie auch für das Büro gut geeignet.

In diesem Beitrag findest du Anregungen:

  • wie du in Lila und Violett stilsicher wirkst
  • wie du den richtigen Farbton für dich auswählst
  • wie du die Farben kombinieren kannst
  • und einige Anregungen zu weiteren Trendfarben für den Sommer

 

Lila, Violett  und sogar Pink für Männer

 

Immer mehr Männer wünschen sich Abwechslung in ihrer Kleidung. Dabei sind gerade Farben ein wunderbares Gestaltungsmittel.  Lila und Violett können sehr stilvoll aussehen. Einige Männer greifen sogar zu Pink. Das kann in Akzenten, zum Beispiel im Sneaker, einem Shirt, der Krawatte oder dem Einstecktuch oder zu bestimmten Anlässen sehr gut wirken. Und auch für Männer ist eine Farbberatung interessant. Mehr Infos dazu findest du in diesem Gastbeitrag hier.

 

Niemand wünscht sich vollgestopfte Kleiderschränke

 

und nichts zum Anziehen. Deshalb empfehle ich, ein Farbkonzept für die Basis-Garderobe festzulegen. So kannst du deine Kleidungsstücke leichter miteinander kombinieren. Dein Schrank bleibt übersichtlich und du hast lange Freude damit.

Sicher ist es kein Zufall, dass Lila und Pink gerade jetzt zu Trends erklärt wurden. Denn sie wirken beide erfrischend, belebend und optimistisch. Dadurch bringen sie uns auch optisch ganz neu in Schwung.

 

Very Pery –  ist Lila wirklich der letzte Versuch?

 

Lila wird so einiges nachgesagt. Doch, stimmt das überhaupt noch? Ich behaupte: Nein, im Gegenteil. Denn es ist eine starke Farbe. Sie wirkt lebhaft, inspiriert und weckt Hoffnung. Lila kann sogar unsere Kreativität anregen. Das wünschen wir doch. Die Farbe gibt es in verschiedenen Varianten. Vom kräftigen Violett bis zum zarten Veilchen. Der aktuelle Ton ist ein intensives Lila, das an Flieder oder Lavendel erinnert. Er hat den wohlklingenden Namen Very Pery.

 

Lila lässt sich vielseitig kombinieren im Business und Privat

 

Lila passt auch sehr gut in deine Büro-Outfits. Je nach deiner Branche, Position und dem Anlass kannst du es vielseitig und interessant stylen. Die Beispiele geben dir Anregungen für berufliche und private Events.

  • Lila wirkt edel in der Kombination mit Blau und Grau

Im Duett mit Grau oder Blau wird Lila immer edel. So bilden beispielsweise ein sanftes helles Grau und dunkles sattes Violett ein interessantes Team. Auch Purpur, Lavendel und Flieder harmonieren mit allen Blautönen, insbesondere mit den hellen und mittleren.

  • Feminin erscheint es mit Braun und Beige

Wenn du es weniger auffällig magst, passen gebrochene oder erdige Farben wie Braun, Beige, Creme oder Nude gut dazu. Dabei wirkt die Kombi aus dem kühleren Lila und den warmen Erdtönen meist sehr feminin und sinnlich.

  • In Lila Ton in Ton wirkst du sehr modern

Sehr schön sind auch komplette Outfits in unterschiedlichen Lila-Abstufungen Ton in Ton. Das wirkt sehr modern und edel. Je nach Anlass und Branche passt auch das ins Büro. Zum Beispiel ein Kleid oder ein Zweiteiler mit einem Top in derselben Farbe darunter. Dabei kannst Du wunderbar zarte, kräftige und dunkle Töne mixen.

  • Geheimnisvoll mit Schwarz kombinieren

Mit Schwarz und Lila im Duo verleihst du deinen Outfits dagegen etwas Dramatisches und auch Geheimnisvolles.

  • Ganz mutig mit Grün und Rot stylen

Die ganz Mutigen können Lila sogar zu Grün, Rot oder Gelb kombinieren. Mit Rot wird es sofort sehr mutig, fresh und auffällig. Aber auch mit Grün oder Gelb kann es spannend sein. Allerdings brauchst du hierfür ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl. Am besten probierst du aus, was geht und was nicht. In all diesen Farben vermittelst du so ein ausgelassenes Sommerfeeling. Für komplette Büro-Outfits sind sie deshalb nur bedingt geeignet.

  • Lila als Farbakzent einsetzen

Gut passen in deine Bürokleidung aber kleine Farbakzente, mit denen du spielst. Zum Beispiel ein Shirt oder Top in Violett unter der Jacke, farbige Sneaker, Sandalen, Pumps oder ein Tuch. Du hast so viele Möglichkeiten mit farbigen Akzenten deine Outfits zu beleben.

 

So wirkst du in Lila stilsicher und modern

 

Manche Menschen haben Abneigungen gegen diese Farbe. Oft sind diese mit veralteten Assoziationen verknüpft. Wer kennt nicht den Spruch vom Lila als den letzten Versuch? So möchte keiner gesehen werden.

Dabei stimmt das gar nicht. Denn Lila kann sehr modern und fresh wirken. Dafür braucht es aber unbedingt moderne Schnitte und Stoffe. Wichtig ist auch, dass die Stoffe in guter Qualität sind, damit sie nicht billig wirken.

 

Wie erkenne ich gute Stoffe?

 

Wertvolle Materialien gibt es für alle Stiltypen. Dabei heißt hochwertig nicht unbedingt sehr teuer. Mit einer guten Qualität hast du lange Freude an deinen Stücken. Deshalb sollten die Stoffe vor allem möglichst pflegeleicht und atmungsaktiv sein.

Gute Stoffe erkennst du daran, dass sie  einen möglichst hohen Anteil an hochwertigen Naturfasern haben. Dazu zählen Gemische mit Seide, qualitativ hochwertiger Baumwolle, Wolle oder Leinen. Diese sind nicht nur angenehm auf der Haut. Sie fallen meist auch schön, sehen sehr gut aus, sind knitterarm und halten lange.

 

Passt Lila zu mir?

 

Mit dem richtigen Farbton siehst du einfach gut aus. Am besten probierst du bei Tageslicht aus, welcher Ton zu dir passt. So erkennst du die für dich passenden Nuancen:

  • Wandert dein Blick vom Outfit fließend in dein Gesicht? Dann ist der Ton wahrscheinlich gut für dich.
  • Oder bleibt dein Auge an deiner Kleidung hängen? Überstrahlt die Farbe deine Tönung im Gesicht? Dann könnte sie zu dominant sein.
  • Wenn du mehr erfahren möchtest, wie du Farben für dich austestest, empfehle ich dir diesen Artikel.

Dein stimmiger Ton kann dich lange erfreuen und wird so eine beliebte Basis- oder Kombinationsfarbe deiner Garderobe.

 

Ich mag Lila.

 

Besonders die dunkleren und satten Töne. Und im Sommer Flieder oder Lavendel. Sofort denke ich dabei an duftende Lavendelfelder. Pink finde ich an anderen oft sehr schön.

 

Stilsicher mit Lila im Business und Privat

Stilsicher mit Lila im Business und Privat

 

 

Pink- die powervolle Trendfarbe

 

Pink fällt auf. Es wirkt fröhlich, munter und beschwingt. Darin erscheinst du immer selbstbewusst und lebensfroh. Du inspirierst und ziehst Blicke an. Pink regt auch zum Spielen an. Dazu ist die Mode ja gedacht. Sie kann uns bereichern und unser Leben verschönern. Es gibt verschiedene Abstufungen, vom zarten Rosa bis zum intensiven reinen Pink.

 

Wie kombiniere ich es?

 

Auch Pink lässt sich je nach Anlass vielseitig stylen.

  • Pink mit neutralen Farben kombinieren für das Büro

In der Kombination mit neutralen Farben wird es sofort seriös und damit bürotauglich. So mildern Grau, Dunkelblau, Schwarz oder auch Braun und Nude die intensive Wirkung ab. Du setzt muntere Akzente und erfreust damit auch deine Mitmenschen.

  • Sehr modern mit warmen Rottönen stylen

Du kannst Pink je nach Anlass auch mit weiteren intensiven Farben kombinieren.  Zum Beispiel mit einem warmen Orange als Tasche, Bluse oder Shirt zu einem pinkfarbenen Blazer oder Cardigan. Dieser Kontrast von warmen und kalten Rottönen ist ein wunderschöner und moderner Hingucker. Er erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl.

  • Farbige Sommeroutfits

Sogar ein kräftiges Grün lässt sich mit Pink stylen. Auch diese mutige und fröhliche Kombination fällt auf. Sie erinnert an Sommer und macht einfach gute Laune.

 

Kann ich Pinktöne auch im Büro tragen?

 

Ja, auch Pink passt gut in ein Büro-Outfit. Am besten überlegst du, ob es zum Anlass und deiner Position passt. Dann kannst du damit als Akzent deine Outfits beleben. Dazu eignen sich Schuhe, Sneaker, Sandalen, eine Tasche, ein Top oder Tuch. Aber auch komplette Outfits von Kopf bis Fuß sind möglich. Zum Beispiel als Kleid oder Hosenanzug.  Je nachdem, wie auffällig du es magst.

 

Passt Pink zu mir?

 

Bist du dir unsicher, ob Pink überhaupt etwas für dich ist? Und wenn ja, welches? Am besten überprüfst du auch hier im Spiegel, wie intensiv die Farbe für dich sein kann. Im richtigen Ton fühlst du dich wohl.

 

Pink modern stylen

 

Damit es zeitgemäß und edel wirkt, braucht es genauso wie Lila moderne Schnitte und Stoffe. Dabei können die Schnitte sehr vielfältig sein. Von klassisch über reduziert, sporty, lässig bis feminin, sinnlich oder romantisch. Das hängt vom Anlass ab und welchen Stil bevorzugst.

 

Stilsicher mit der Trendfarbe Pink

Passt Pink zu mir? Und wie kann ich Pink kombinieren?

 

Welche Farbtrends gibt es außerdem für den Sommer?

 

Neben Lila und Pink kannst du unter anderem Rot, Gelb, Grün und Blau wählen. Oder pudrige und gedeckte Nuancen. Diese eigenen sich wunderbar zum Kombinieren. Als Anregung findest du hier einige Beispiele:

  • Wie kombiniere ich Gelb?

Gelb wirkt auf uns fröhlich, warm und hell. Es erinnert an die Sonne. Seine Nuancen reichen von ganz intensiv bis soft. Gelb passt sehr schön zu Blau, Grau und Schwarz. Aber auch zu natürlichen Farben wie Khaki, Braun, Creme und Beige.

  • Wie kann ich Rot kombinieren?

Rot fällt immer auf. Es kann dramatisch und sogar imposant sein. Du kannst Rot von Kopf bis Fuß oder als Kombi-Farbe tragen. Oder du setzt kleinere rote Akzente.

  • Wie wirke ich in Rosa?

Rose ist eine feine, feminine Farbe. Es wirkt frisch, weich und heiter. Es kann auch pudrig sein. Rosa ist damit die geschmeidige Alternative zum intensiven Pink. Du kannst es vielseitig kombinieren. Zum Beispiel mit Grau, Schiefer, Blau oder anderen Rottönen.

  • Was passt zu Blau?

Mittel- und Dunkelblau sind für viele Menschen Basisfarben. Kein Wunder, denn sie wirken neutral und lassen sich vielseitig kombinieren. Dazu passen alle intensiven Farben wie Pink, Lila und Rot. Besonders edel wirkst du, wenn du die Blautöne mit neutralen Farben wie Creme, Beige oder Camel mixt.

  • Wie kann ich Hellblau stylen?

Hellblau ist einfach himmlisch. Es wirkt soft, pastellig oder eisig. Dabei passt es zu vielen anderen Pastell- und Blautönen, wie Rose, Eisgrün, Weiß und Blaugrau.

 

In Lila und Pink wirkst du stilsicher und modern im Büro und Privat

 

Sie lassen sich sehr modern und vielseitig stylen für unterschiedliche Anlässe. Neben all den anderen Farben scheinen zu sagen: Genieße das Leben und feiere es. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Freude dabei.

Wünschst du dir mehr Sicherheit für deine Farbauswahl? Mit einer professionellen Farbberatung schulst du langfristig deinen Blick auf dich selbst. Farbberatung gibt es auch für Männer. Schreib mir einfach eine Nachricht.

 

 


    Durch Anklicken der Checkbox bestätige ich, dass ich auf die Datenschutzerklärung hingewiesen wurde und deren Inhalte zur Kenntnis genommen habe.*
    Zur Datenschutzerklärung geht es HIER.


      Durch Anklicken der Checkbox bestätige ich, dass ich auf die Datenschutzerklärung hingewiesen wurde und deren Inhalte zur Kenntnis genommen habe.*
      Zur Datenschutzerklärung geht es HIER.

      Back to top
      Datenschutz-Einstellungen

      Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen hinsichtlich Google Fonts ändern.

      Es sei darauf hingewiesen, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienstleistungen beeinträchtigen kann.

      Klicken Sie, um Google-Schriften zu aktivieren/deaktivieren.
      Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.